Das neue kostenlose Onlinetraining mit Eckhart Tolle

Das neue kostenlose Onlinetraining mit Eckhart Tolle

„Die wichtigste Erkenntnis, die du in deinem Leben erwerben kannst, ist die Realisation deiner wahren Essenz.“

—Eckhart Tolle

Wir starten dieses einmalige Onlinetraining alle gemeinsam am 7. Juli 2019. Anmeldung jetzt noch möglich!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Das lernst du in diesem neuen kostenlosen Onlinetraining

  • Wie du es schaffst, mit deiner Essenz hinter deinen Gedanken in Berührung zu kommen und so jederzeit Kontakt zu deiner Quelle der Lebenskraft zu erhalten.
  • Mit Übungen lernst du die Kraft des Lebens selbst in jeder Zelle deines Körpers wahrzunehmen und zu kultivieren, sodass du ständig diese tragende Energie in dir erfahren kannst.
  • Wie du es schaffst, wahre Erfüllung zu erlangen, indem du die Kraft der Gegenwärtigkeit zu meistern beginnst!

«Jetzt» ist ein komplett neues Praxis-Onlinetraining, das zum ersten Mal in deutscher Sprache veröffentlicht wird!

In Teachings und praktischen Übungsanleitungen wirst du nicht nur neues Wissen über dein Bewusstsein erhalten, du wirst vor allem Zustände selbst direkt erfahren, die dir eine ganz neue Dimension des Seins zeigen und dir ermöglichen, die Kraft deiner Präsenz zu spüren und zu nutzen!

Erfahre die ganze Fülle des Lebens in jedem Moment…

… anstatt nur als Zuschauer neben deinem Leben zu stehen!

Viele Menschen suchen nach der Fülle des Lebens – nach einem Gefühl der Erkenntnis, einem Gefühl des Sinns im Leben. Sie durchsuchen ihre Vergangenheit nach Fehlern, die sie in der Zukunft korrigieren können. Ständig suchen sie nach neuen Wegen und Lösungen, in der Hoffnung, irgendwann endlich bei sich anzukommen und ganz und gar sich selbst sein zu können!

Indem wir unser Glück in der Vergangenheit oder in der Zukunft suchen, verbringen wir unser Leben in einem Zustand der viel Leiden mit sich bringt:

Die Abwesenheit vom eigenen Leben!
Während wir hoffen, dass die Zukunft besser wird oder mit den Gedanken ständig in der Vergangenheit weilen, verpassen wir den gegenwärtigen Moment! Während wir unseren Gedanken nachjagen, vergessen wir, dass hinter diesen Gedanken etwas liegt, dass uns die Erfüllung bringt, nach der wir suchen:

Der Kontakt mit unserer wahren Essenz
Tatsächlich ist der gegenwärtige Moment unsere einzige Gelegenheit, die ganze Fülle unseres Lebens zu erfahren. Wir haben die Fähigkeit in uns, jederzeit die volle Kraft des Lebens zu spüren. Beginne jetzt damit, die Lebendigkeit in jedem Teil von dir zu spüren! Denn du bist nichts anderes, als das Leben selbst – Spüre es, anstatt nur zuzuhören und daneben zustehen!

Diese Themen werden während dem Training behandelt

 Sei dir deiner selbst bewusst

Anfragepraxis: „Wer bin ich?“

Der gegenwärtige Moment jenseits des Leidens

Der buddhistische Ansatz zum Leiden

Eine Öffnung in die Transzendenz

Die Bedeutung der „Gottesverwirklichung“

Die Bedeutung von „Königreich des Himmels“

Verständnis von „Gott“ und „Göttlich“

Die Notwendigkeit des Leidens

Ein einfaches Rezept zur Überwindung von

Der Archetyp eines Menschen am Kreuz

Vorteile der Körperwahrnehmung Praxis

Eine Praxis der Geräumigkeit

Übung zur Sensibilisierung für die Atmung

Nicht-Etikettierungspraxis

Praxispräsenz in kleinen Momenten

Was ist Bewusstsein?

Form und Essenz Identität

Eckharts Lebenstipps

Werden Sie ein Träger für das neue Bewusstsein

Teile die Inhalte des kostenlosen Onlinetrainings mit deinen Freunden!

Google+
WhatsApp

Eckhart Tolle

wurde in Deutschland geboren und verbrachte hier die ersten dreizehn Jahre seines Lebens. Nach dem Abschluss seines Studiums an der University of London war er in Forschung und Supervision an der Cambridge University tätig. Mit neunundzwanzig Jahren löschte eine tiefe spirituelle Transformation seine alte Identität praktisch aus und führte zu einer grundlegenden Wandlung seines Lebens.

Eckhart Tolle

wurde in Deutschland geboren und verbrachte hier die ersten dreizehn Jahre seines Lebens. Nach dem Abschluss seines Studiums an der University of London war er in Forschung und Supervision an der Cambridge University tätig. Mit neunundzwanzig Jahren löschte eine tiefe spirituelle Transformation seine alte Identität praktisch aus und führte zu einer grundlegenden Wandlung seines Lebens.